Was ist RSS?

RSS ist eine Möglichkeit Besucher über Änderungen oder Neuigkeiten auf einer Webseite zu informieren, ohne dass der Besucher die Webseite aktiv aufrufen muss.

Dafür muss die Webseite die Inhalte in einem speziellen XML-Format unter einem eigenen Link zur Verfügung stellen. Sobald ein Besucher den RSS-Link kennt bzw. sieht, kann er ihn auch nutzen, eine spezielle Anmeldung ist nicht erforderlich. Falls Ihr Browser den Feed nicht anzeigt, gibt es Erweiterungen (Add-ons), die das erledigen (z. B. Awesome RSS für den Firefox):

Der Benutzer hat dann verschiedene Möglichkeiten: Entweder wird der RSS-Feed direkt im Browser abgerufen (funktioniert nicht in jedem Browser bzw. eventuell nur mit Erweiterungen/Add-ons) oder über den Link in einem RSS-Reader abonniert.

Sobald der RSS-Feed abonniert ist, aktualisiert die dahinterliegende Software (der RSS-Reader) regelmäßig den Feed, indem beim Server nachgefragt wird, ob es Aktualisierungen gibt. Falls ja, wird der RSS-Feed im Reader mit den neuen Inhalten befüllt.

Wie abonniere ich einen Feed?

E-Mail-Client

Outlook
Thunderbird

Browser

Für jeden Browser gibt es verschiedene Erweiterungen, die RSS-Feeds darstellen können, zum Beispiel das Programm Feedbro, das für Chrome, Vivaldi und Firefox zur Verfügung steht.

Smartphone

Auch für Smartphones (android, iOS) gibt es kostenlose Apps, über die man RSS-Feeds abonnieren kann.

Cisco Webex Teams

Auch mit Webex Teams kann man Feeds abonnieren.

Welche Feeds gibt es an der TU Graz?

Liste der RSS-Feeds.